Suchen Sie ein Dokument? Hier geht es zum Downloadcenter

Vorteile auf einen Blick

  •     Flexibilität in der Wahl und Gestaltung von temporären Versorgungen.
  •     Digital anwendbar.
  •     Ermöglicht optimale Suprastrukturen.
  •     Anpassbar: Individuell modifizierbar.

VARIOtemp

Die klinische Anwendung von VARIOtemp Abutments ist bei temporären Einzelzahn- oder Brückenversorgungen. Dank der schlanken, aber soliden Struktur eignen sich diese Abutments sowohl für den posterioren als auch für den ästhetisch anspruchsvollen anterioren Bereich.

Die CAD/CAM-Bibliothek bietet im (digitalen) Herstellungsprozess die Auswahl verschiedener Zylinderhöhen mit nur einem Abutment an. Die Abutments bieten Unterstützung sowohl bei langen bzw. hohen Suprastrukturen als auch bei tiefer gesetzten Implantaten.

Für das VARIOtemp Abutment stehen CAD/CAM-Bibliotheken zur Verfügung. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie in den entsprechenden Gebrauchsanweisungen.

Das TEMPORARY Abutment wird durch dieses Abutment ersetzt.

Gebrauchsanweisung – VARIOtemp - THM61121
CAD/CAM-Bibliotheken

Thommen Medical logo

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung unserer Seiten akzeptieren Sie unsere