Suchen Sie ein Dokument? Hier geht es zum Downloadcenter

Für die regenerative Versorgung von Knochendefekten

Zur optimalen Versorgung eines Patienten spielen Materialien für den Knochenersatz in der dentalen Chirurgie und Implantologie eine wichtige Rolle. Sie können zur Defektauffüllung und/oder für eine Volumenstreckung von autogenem Knochentransplantat verwendet werden und dienen als Gerüst und Leitschiene für die gesteuerte Knochenregeneration.

THE Graft 

Natürlicher Knochenaufbau – Näher am menschlichen Knochen

OSOPIA 

Das „Retard“-TCP für die kontrollierte Knochenregeneration

mehr erfahren

3D Bond™ und Bond Apatite®

Synthetischer Knochenzement

mehr erfahren

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung unserer Seiten akzeptieren Sie unsere